• Български
  • Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Nederlands
the global coalition for democracy

Roundtable: Wege zur Lernenden Demokratie

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Wege zur Lernenden Demokratie

Roundtable: Wege zur Lernenden Demokratie

09-05-2017

Die liberalen Demokratien des Westens sind in der Krise. Ein Grund dafür ist, dass sich ihre Institutionen, Strukturen und Prozesse nicht mit den Erwartungen und Bedürfnissen der Gesellschaft verändert haben. Das Ergebnis: Unsere Demokratien wirken an vielen Stellen wie von ihrer Umwelt entkoppelt und vom Wandel der Zeit abgehängt. 

Im Unterschied zu öffentlichen Institutionen pflegen viele Unternehmen einen proaktiven Umgang mit Veränderung. Ständige Organisationsentwicklung ist Teil des Alltags. Nicht ohne Grund hat sich das Ziel- bild der Lernenden Organisation an der Schnittstelle von Wirtschaft und Beratung herausgebildet.

Wir fragen uns: Können Politik und Verwaltung davon lernen? Wie können wir eine Demokratie gestalten, die laufend besser wird, anstatt zu verharren? Wie machen wir die laufende Weiterentwicklung von AkteurInnen und Institutionen zu einer Selbstverständlichkeit, anstatt sie als ein Eingeständnis von Schwäche zu werten? Wie schaffen wir es, dass die vielfältigen vorhandenen Perspektiven als Chance zur gemeinsamen Entwicklung neuer Ideen verstanden werden, anstatt ihnen Misstrauen entgegenzu- bringen? 

Wie kann unsere Demokratie zu einer Lernenden Demokratie werden?

Hierzu diskutieren:

  • Frank Niebuhr, Koordinator Mitgliederservice und Parteiform, CDU
  • Emily Büning, Organisatorische Geschäftsführung, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Dr. Raban Daniel Fuhrmann, Procedere Verbund und Demokratieentwickler
  • Prof. Arne Pautsch, Staatsrechtler, Verwaltungshochschule Ludwigsburg
  • Prof. Roland Roth, Centrum für Corporate Citizenship Deutschland, Universität Magdeburg-
  • Stendal

Der Roundtable wird moderiert von Hanno Burmester, Strategic Lead des Democracy Lab im Progressiven Zentrum und organisiert in Partnerschaft mit Procedere und dem Progressive Zentrum

Vor dem Roundtable findet von 15:00 bis 18:00 Uhr ein Fachworkshop in den gleichen Räumlichkeiten statt. Interessierte wenden sich diesbezüglich und in anderen Fragen bitte an Stefan Landt stefan.landt@progressives-zentrum.org

Wann? am 23. Mai 2017, 18.30 Uhr

Wo? Das Progressive Zentrum Werftstraße 3, 10557 Berlin, Deutschland

Registrieren Sie sich hier. 

Website Info

Democracy International is a registered association in Germany
(eingetragener Verein e.V.).

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Cologne
Germany
Phone: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 665 99
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Full website information here

Data protection - Datenschutz
 

Bank

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Sign up

to our news, analyses and features on direct democracy worldwide!

Subscribe

Follow us