• Български
  • Deutsch
  • English
  • Español
  • Français
  • Nederlands
Das globale Netzwerk für Demokratie

Danube Democracy Rally: Invitation to journalists

Press contact

For any questions and to subscribe to press-releases please email to:

press[at]democracy-international.org

phone: +49 221 669 66 50

Press conference Democracy International and mehr demokratie! Austria in 2013

Danube Democracy Rally: Invitation to journalists

24-03-2014

On Tuesday, 1st April 2014, the Danube Democracy Rally will kick off in Vienna. We will meet with democracy activists from all over the world to engage in an exciting mix of discussions, sightseeing and networking. Democracy International and our partner organisation mehr demokratie! Austria invite journalists to a press breakfast on first April and to panel discussions on the issue of direct democracy (on first and 2nd April). Please find the invitation in German and all details on the right hand side.

Liebe Journalistinnen und Journalisten,

am Dienstag, den 1. April 2014, werden Demokratiebegeisterte aus aller Welt in Wien zusammenkommen, um an der Donau-Demokratie-Tour teilzunehmen. Diese neuntägige Reise wird Menschen, die sich für mehr Demokratie in ihren Heimatländern und in der EU einsetzen, durch die Donaustädte Wien, Bratislava und Budapest führen. Auf die Teilnehmer/innen wartet ein abwechslungsreiches Programm von Diskussionsveranstaltungen und (politischen) Besichtigungen. Ziel der Reise ist, das eigene Wissen über (direkte) Demokratie zu vertiefen, sowie der Austausch und das Knüpfen von neuen Kontakten. Der Veranstalter ist Democracy International, das globale Netzwerk von Demokratieinitiativen.

Wir laden Sie herzlich ein zu:

einem Pressefrühstück am 01.04.2014 um 10.00 Uhr im Café Prückel (Stubenring 24, Wien) mit Manfred Brandt (Mehr Demokratie, Hamburg), Andreas Gross (Schweizer Nationalrat, Zürich), Erwin Mayer (mehr demokratie!, Wien) und Teilnehmer/innen der Reise. Die drei Demokratieexperten werden den Zustand der direkten Demokratie in den Städten Hamburg, Wien und Zürich miteinander vergleichen und Ihre Fragen beantworten. Ebenso werden wir Ihnen die Reise vorstellen. Die Teilnehmer/innen werden Ihnen für Interviews zur Verfügung stehen.

einer Diskussionsveranstaltung „direkte Demokratie in europäischen Großstädten – Inspiration für Wien?“ am 01.04.2014 um 18.00 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus (Garnisonsgasse 14-16, 1090 Wien) mit
Andreas Gross (Schweizer Nationalrat, Zürich)
Manfred Brandt (Landesvorstand mehr demokratie! Hamburg)
Michael Efler (Mehr Demokratie! Berlin)
Erwin Leitner (mehr demokratie! österreich)
Jennifer Kickert (Wiener Gemeinderätin, GRÜNE)
Peko BAXANT (Wiener Gemeinderat, SPÖ)
Charles RITTERBAND (Moderation, ehem. Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung)

Gerne werden wir Ihnen den Kontakt zu den Referenten und Teilnehmern für Einzelinterviews vermitteln.  

Podiumsdiskussion über direkte Demokratie in Österreich am 02.04. um 18.00 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus (1090 Wien) mit
Erwin Mayer (mehr demokratie! österreich)
Michael Efler und Claudine Nierth (Mehr Demokratie Deutschland)
Daniela Musiol (Grüne)
Gernot Blümel (ÖVP)
Angelika Mlinar (Neos)
Waltraud Dietrich (Team Stronach)
Monika Mühlwerth (FPÖ)
einem SPÖ-Vertreter

Auch hier werden wir Ihnen gerne den Kontakt zu den Referenten und den Teilnehmern der Reise vermitteln.

Pressekontakt: Cora Pfafferott, Tel.: 0049 176 954 37 379 (GSM)

Read also

Banner Danube Democracy Rally
On 1st April 2014, the Danube Democracy Rally started in Vienna. Democracy activists from all over the world will be travelling along the Danube,...
I love Bratislava
If you live in Vienna, Bratislava or Budapest you can sign up for our events and discussions without booking any accommodation - Simply click on the...

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 66 599
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!