Das globale Netzwerk für Demokratie

Nachrichten

Pressekontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und vermitteln Interviewanfragen.

press[at]democracy-international.org

Telefon: +49 2203 102 14 75

Über Demokratieaktivisten und ihren Einsatz für mehr direkte Demokratie in der Welt

 

18-02-2022
Wünsche, Pläne und Ziele: Democracy International 2022
Nachdem Democracy International 2021 sein 10-jähriges Bestehen feierte, setzen wir nun die Segel für ein weiteres Jahrzehnt. Motiviert und mit viel Zuversicht, starten wir ins neue Jahr und haben so manche Wünsche, Pläne und Ziele. Von Josephine Schnee
18-02-2022
Parliamentarians from around the globe call for UN reform
Over 120 members of parliament from over 40 countries have lent their support to our ongoing We The Peoples campaign. In a statement released on 26 January 2022, they are backing the call for three institutional changes to the United Nations (UN) to strengthen its democratic...
18-02-2022
Die Spielregeln der Demokratie
Der politische Ökonom Stephan Kyburz veröffentlicht alle zwei Wochen eine spannende Folge seines Podcasts ‚Rules of the Game - discussing democratic institutions‘ zu hoch interessanten, politischen Themen. In Zukunft wird in unserem Newsletter immer eine Folge aus '...
18-02-2022
Parlamentarier*innen aus der ganzen Welt fordern eine UN-Reform
Mehr als 120 Parlamentarier*innen aus über 40 Ländern haben sich unserer laufenden We the Peoples Kampagne angeschlossen. In einer am 26. Januar 2022 veröffentlichten Erklärung unterstützen sie die Forderung nach drei institutionellen Änderungen der Vereinten Nationen (UN),...
18-02-2022
A deep dive into democratic institutions: 'Rules of the Game'
Every two weeks the political economic Stephan Kyburz publishes an exciting episode of his podcast ‘Rules of the Game - discussing democratic institutions’ on a highly interesting, political topic. In the future, our newsletter will always include a...
Article photo courtesy of 7c0 (CC BY 2.0)
20-01-2022
Democracy despite crisis
Clara Egger is a professor of international relations at the University of Groningen in the Netherlands, focusing on the role of citizens and their power in contemporary democracy.  In addition to this work, Egger is also leader of the EXCEPTIUS project, which analyses...
Article photo courtesy of 7c0 (CC BY 2.0)
20-01-2022
Demokratie trotz Krise
Clara Egger ist Professorin für internationale Beziehungen an der Universität Groningen in den Niederlanden und beschäftigt sich mit der Rolle der Bürger*innen und ihrer Macht in der heutigen Demokratie.  Neben dieser Arbeit ist Egger auch Leiterin des EXCEPTIUS-Projekts, das...
13-01-2022
Good governance goes hand in hand with democratic renewal: the case of Bulgaria
Corruption has reigned over Bulgaria for a long time which has made society vulnerable and reduced its political trust. We talked with Daniela Bozhinova, board member at Democracy International e.V. and chairperson of the Bulgarian Association for the Promotion of Citizens...
13-01-2022
Gute Regierungsführung geht Hand in Hand mit demokratischer Erneuerung: der Fall Bulgarien
In Bulgarien hat lange Zeit Korruption geherrscht, was die Gesellschaft verwundbar gemacht und ihr politisches Vertrauen geschwächt hat. Wir sprachen mit Daniela Bozhinova, Vorstandsmitglied von Democracy International e.V. und Vorsitzende der bulgarischen Vereinigung zur...
12-11-2021
Die Klima-Erklärung von Palermo: Versprechen und Kompromisse
Darragh Power, Praktikant bei Democracy International, gibt einen Einblick in die TRANSEUROPA-Versammlung in Palermo. Er reiste als Teilnehmer nach Sizilien - seine Erfahrungen, Eindrücke und Gedanken zum Event bilden die Grundlage für diesen Bericht.  Von Darragh Power  

Seiten

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Gürzenichstraße 21 a-c
50667 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 221 669 66 50
Fax: +49 (0) 221 669 66 599
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!