Das globale Netzwerk für Demokratie

Einzigartig: Globale Demokratiekonferenz in San Sebastian steht bevor

Pressesprecherin

Cora Pfafferott

Cora Pfafferott

beantwortet gerne Ihre Fragen und vermittelt Interviewanfragen.

press[at]democracy-international.org

Telefon: +49 2203 102 14 75

Einzigartig: Globale Demokratiekonferenz in San Sebastian steht bevor

08-11-2016

Vom 16.-19. November wird im spanischen Donostia-San Sebastián das Globale Forum zur Modernen Direkten Demokratie stattfinden. Zur Frage steht, wie Bürgerinnen und Bürger lokale Politik gestalten können und welche Möglichkeiten zur weltweiten Vernetzung bestehen.

Auch werden die 200 Teilnehmer aus mehr als 30 Ländern diskutieren, wie sich zu Zeiten zunehmender Kritik an direkter Demokratie die von Bürgern initiierte Referenden gegenüber populistischen Plebisziten behaupten können. Democracy International ist Mitveranstalter der weltweit einzigartigen Konferenz zur direkten Demokratie. Diese wird per Livestream übertragen werden.

Das globale Forum in San Sebastian ist die sechste Weltkonferenz, die 2008 zum ersten Mal im schweizerischen Aarau stattfand. Seitdem haben sich Demokratieforscher, -Aktive und Regierungsvertreter in Seoul (Korea, 2009), San Francisco (USA, 2010), Montevideo (Uruguay, 2012) und in Tunis (2015) getroffen.

Vom 16.-19. November 2016 wird das Globale Demokratieforum in der Hauptstadt des spanischen Baskenlands Donostia San Sebastián am Bogen des Golf von Biskaya tagen. Donostia San Sebastián ist dieses Jahr Europäische Kulturhauptstadt.

Democracy International ist Veranstalter wie auch ein breit gestreutes Bündnis von Demokratieorganisationen, zu denen die Schweizer Demokratie-Stiftung, IDEA und der Europarat gehören.

Democracy International, swissinfo.ch und Zócalo Public Square werden live berichten.

Alle die nicht vor Ort dabei sein werden, können den Diskussionen via Livestream (hier https://www.youtube.com/user/swissinfovideos) und Twitter @globalforumDD, @democracy_intl, @swissinfo_en sowie den Hashtags #globfor2016 und #Deardemocracy folgen.

Weitere Infos finden sich auf den folgenden Websites:

- www.2016globalforum.com

- www.democracy-international.org

- www.swissinfo.ch

- www.zocalopublicsquare.org

Pressekontakt:

Cora Pfafferott, pfafferott@democracy-international.org
Tel: 02203/ 102 14 75, GSM: + 176 954 373 79

Für organisatorische Fragen:

Andreas Müller, Global Forum International Secretariat,
Tel.: 02203/ 59 28 67, mueller@democracy-international.org
 

In diesem Zusammenhang

The next world's biggest conference on direct democracy will take place in Donostia/San Sebastian, Spain, from 16-19 November 2016.       
World news. Photo courtesy of Adobe Stock
In conjunction with the 2016 Global Forum on Modern Direct Democracy Democracy International is going to hold this event with Zócalo Public Square in...
Alternative Family Photo: Democratic Europe Now!, Dome for Democracy, Bratislava
The next general assembly of Democracy International is to take place in Donostia San Sebastian, Spain, on 19 November 2016 (Time: 2:30 pm to 5:15 pm...

Impressum

Democracy International ist ein eingetragener Verein (e.V.) mit Sitz in Deutschland

Friedrich-Ebert-Ufer 52
51143 Köln
Deutschland
Tel: +49 (0) 2203 102 14 75
Fax +49 (0) 2203 59 28 62
Email: contact@democracy-international.org

Amtsgericht Köln
VR-Nr. 17139

Zum vollständigen Impressum

Bankverbindung

Democracy International e.V.
IBAN: DE 58370205000001515101
BIC: BFSWDE33XXX

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 1515101
BLZ: 37020500

Informieren

Sie sich mit unserem Newsletter über direkte Demokratie in der Welt!

Subscribe

Folgen Sie uns!